Sortiment: Bitte wählen Sie ...
 

Wir über uns



Warum „Mode In E“?
Wir, das Modehaus Kräft & Kräft, stehen vor allen Dingen für Mode und Fashion. Wir möchten, dass unsere Kunden Spaß an Mode und Freude an Ihrer Kleidung haben. Unser Modehaus liegt mitten in Eberswalde, einer schönen Stadt in der Schorfheide. Was lag da näher, als unser Hauptanliegen, die Mode, mit dem Namen unserer Stadt zu verknüpfen: Mode in Eberswalde. Oder kurz gesagt: „Mode In E“


Wer sind wir?
Das Modehaus Kräft & Kräft gibt es in seiner jetzigen Form seit 2007. Sie finden bei uns einen ausgesuchten Mix aus den Kollektionen namhafter Hersteller wie: Marc Cain, Beate Heymann, Sportalm, Marc O’Polo, Oui, Marc Aurel, Liebeskind, comma, Cambio , Mac, Frieda & Freddies, Gerry Weber und Taifun.


Unsere Geschichte reicht jedoch viel länger zurück.
In diesem Jahr feiern wir unser 20-jähriges Firmenjubiläum.

Begonnen hat alles auf dem Eberswalder Wochenmarkt. Dort haben wir uns 1991 selbstständig gemacht. Schnell merkten wir, dass viele Kunden Qualität und Beratung suchten. Um diesem Anspruch der Kunden gerecht zu werden, haben wir 1992 unser erstes Geschäft eröffnet. Im Eberswalder Ortsteil Finow erblickte das Fachgeschäft „Wäschetraum“ das Licht der Welt. Die individuelle Beratung und der hohe Anspruch an Mode und Qualität waren uns von Anfang an Herzenssache.

1995 haben wir mit dem Geschäft „Chantal“ den Sprung ins Eberswalder Stadtzentrum gewagt. Dieses Geschäft wurde von unseren modisch interessierten Kunden sehr gut angenommen. Auf internationalen Messen wie dem S.I.L Paris oder der Messe Modecity in Lyon haben wir für unsere Kunden topmodische Dessous und Wäsche nach Eberswalde geholt.

Im August 2005 haben wir unser erstes Modegeschäft „Outfit“ eröffnet. Dieses Geschäft wurde uns aber im Nu zu klein. Deshalb entschlossen wir uns zu einem großen Schritt und eröffneten im August 2007 das „Modehaus Kräft & Kräft“. In diesem Haus haben wir unsere Kompetenz in Sachen Mode, Wäsche und Dessous gebündelt und können unseren Kundinnen ein besonderes Angebot für „Drunter“ und „Drüber“ anbieten.


Der Onlineshop „Mode In E“ wird zum Saisonende 2012 geschlossen
Wir werden eine kreative Pause einlegen, um neue Möglichkeiten im Mode-Onlinehandel zu suchen. Unser Unternehmen konzentriert sich im Bereich Damenmode/Damenoberbekleidung auf den klassischen Einzelhandel in unserer Region.